• slider

Hingehört!

musik

Entdecken Sie aus dem Frankfurt ABC – dem Hörlexikon für Kinder den Beitrag

 

Kinderrechtekampagne

SDK LOGO transparent kba schmal

 

 

 

 

Am Samstag, den 02.07.2022 begrüßte Sylvia Weber, Dezernentin für Bildung, Immobilien und Neues Bauen 50 ehrenamtliche Kinderbeauftragte mit ihren Familien im Gibson Beach Club.


„50 Kinderbeauftragte gibt es Stand heute in den Stadtteilen - noch nie waren es so viele! Darüber sind wir sehr froh, denn Ihre ehrenamtliche Arbeit hilft uns, Frankfurt jeden Tag noch etwas kinderfreundlicher und kindergerechter zu gestalten“, freut sich Sylvia Weber.

Kinderbeauftragte gibt es seit 1994. Sie werden durch den Ortsbeirat vorgeschlagen und durch den Magistrat berufen. Die Geschäftsstelle der Kinderbeauftragten ist im Frankfurter Kinderbüro angesiedelt. Sie nehmen Kinder als eigenständige Personen ernst: Das ist der Anspruch, den die Kinderbeauftragten an sich selbst und andere Erwachsene haben. Deshalb belassen Sie es nicht dabei, den Mädchen und Jungen zuzuhören und mit ihnen zu überlegen, was sich wie verändern lässt. Es reicht Ihnen auch nicht, den jungen Frankfurter*innen eine Stimme zu geben. Sie ermutigen sie auch, sich selbst für die eigenen Interessen stark zu machen und unterstützen sie dabei.

Achtung, Film ab…! Endlich ist es soweit, der Filmclip zu den Frankfurter Kinderbeauftragten kommt in die Kinos. Das Frankfurter Kinderbüro hat gemeinsam mit einer Video-Produktionsfirma einen Film für und über die mittlerweile 50 Kinderbeauftragten der Stadt Frankfurt erstellt. Der Film erklärt die Aufgaben und Tätigkeiten der sogenannten „KIBA‘s“ in knapp 76 Sekunden Spotlänge und ist vor den Kinder- und Jugendvorstellungen der Frankfurter Kinos ab Ende Juli 2022 zu sehen.


SDK LOGO SW Kopie mit RandAls wir uns vor zwei Jahren dazu entschieden haben, die Artikel 22 und 38 der UN-Kinderrechtskonvention bei der Kinderrechtskampagne 2022 in den Fokus zu stellen, hätten wir uns nicht vorstellen können, wie aktuell diese seit dem 24. Februar 2022 sind.
Viele Kinder aus der Ukraine sind mit Verwandten, Bekannten oder Freund*innen in der letzten Zeit auf der Flucht vor der Zerstörung. 
Auch an Frankfurter Kindern gehen diese Meldungen nicht vorbei, da sie in den verschiedenen Medien allgegenwärtig sind. Damit dürfen die Kinder aber nicht alleingelassen werden.
Wir haben nun verschiedenste Materialien und Tipps zusammengestellt, die helfen sollen, das Thema Schutz von Kindern im Krieg und auf der Flucht mit Kindern zu bearbeiten.
Hier finden Sie die Zusammenstellung.

Was ist mit den Kindern?
in der gesamten Corona-Pandemie haben die Kinder und Jugendlichen eine große Solidarität gegenüber der gesamten Gesellschaft bewiesen. Regelungen zu Hygiene, Abständen, Masken und zum Testen werden von ihnen umgesetzt und eingehalten...weiterlesen pdf neu

Corona familieUm einen besseren Einblick in die Auswirkungen des ersten Lockdowns (ab März 2020) auf Kinder zu bekommen, hat die Geschäftsstelle im Mai 2020 eine Umfrage unter den Frankfurter Kinderbeauftragten durchgeführt.
Rund 20 Kinderbeauftragte haben an der Umfrage teilgenommen. Die Umfrage fand in Form eines Fragebogens statt. Die Fragen waren offen gestellt; es gab keine Vorgaben zur Länge der Texte. Die Umfrage enthielt Fragen zum eigenen Befinden im Amt, zu Eindrücken aus dem Stadtteil, zu Stimmen von Eltern und Kindern sowie zu hieraus gewonnenen Vorschlägen zur Verbesserung der Prozesse.

kb logoDie Frankfurter Kinderbeauftragten begrüßen, dass die Kinderechte in Art. 6 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen werden sollen.
Doch sehen wir Frankfurter Kinderbeauftragten den Entwurf für die Grundgesetzänderung als völlig unzureichend an. So bleibt aus unserer Sicht, der Regierungsvorschlag weit hinter dem, was die UN-Kinderrechtskonvention vorgibt, zurück.
Der derzeitige Entwurf wird dem Kind als eigenständiges Subjekt, mit eigenen Rechten und Interessen weiterhin nicht gerecht. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn Kinder selbst an allen sie selbst betreffenden Entscheidungen beteiligt werden und ihr Wohl in allen Angelegenheiten vorrangig berücksichtigt wird.
Mit Bedauern stellen wir fest, dass der aktuelle Entwurf dies nicht beinhaltet.
Im Vorschlag der Regierungsparteien soll das Wohl des Kindes in allen Angelegenheiten, die Kinder betreffen, lediglich angemessen und nicht vorrangig berücksichtigt werden.

Das sind eure Rechte!

Nieder Erlenbach

Die Stadt der Kinder in der Stadtbücherei

Schau hier

Stadtteilübergreifende Veranstaltungen

Vorfahrt für Kinder

Kein Kind alleine lassen

Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, und sein Team haben ...weiterlesen
-------------
www.deine-playlist-2020.de

Wir benutzen Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung