• 1

Aktuelles aus dem Kuhwald

not

Herr Tewolde Tesfamariam wurde am 20.06.2022 vom Magistrat der Stad Frankfurt als neuer Kinderbeauftragter für Rebstock / Kuhwald berufen.

 

 

Kuhwald / Rebstock

TewoldeIn der Kuhwald-Siedlung und am Reb stock leben 1400 Kinder bis 14 Jahre mit ihren Familien. Um ihre Anliegen kümmert sich der Kinderbeauftragte Tewolde Tesfamariam, der über die eMail rebstock(at)kinderbeauftragte-frankfurt.de zu erreichen ist.

„Betreten erlaubt – Misch mit in deinem Viertel“

button presseaus dem Newsletter der Stadt Frankfurt am Main vom 07.06.2022
Beteiligungsprojekt der Stadt Frankfurt und der Aurelis Real Estate

ffm. „Betreten erlaubt – Misch mit in deinem Viertel“ ist ein Beteiligungsprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 21 Jahren, initiiert durch das Unternehmen Aurelis Real Estate gemeinsam mit dem Grünflächenamt der Stadt Frankfurt.

Die „Grünfläche West“ am westlichen Ende des Europaviertels, soll zu einem grünen Treffpunkt für Jugendliche und junge Erwachsene werden. Vor diesem Hintergrund soll die rund 10.400 Quadratmeter große Fläche geplant und ausgeführt werden. Dabei ist es den ausführenden Akteurinnen und Akteure wichtig, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 21 Jahren an der Planung zur Neugestaltung und Nutzung aktiv partizipieren zu lassen. Gelungene und gelebte Teilhabe fördert eine aktive Auseinandersetzung mit Bedürfnissen von jungen Menschen und stärkt in hohem Maß die Selbstwirksamkeit und das Selbstbewusstsein. Um das zu erreichen wurde der Verein zur Förderung bewegungs- und sportorientierter Jugendsozialarbeit (bsj Marburg) mit der Erstellung eines Konzeptes für ein Beteiligungsprojekt beauftragt.

Weiterlesen

Thema: „Meine Eltern haben sich getrennt“

Kindergruppe in der Beratungsstelle Bockenheim (nach den Sommerferien)

kindergruppe bockenheim

Wenn die eigenen Eltern sich trennen, verändert sich im Leben von Kindern viel. In der Gruppe lernen Kinder andere Kinder kennen, deren Eltern ebenfalls getrennt leben. Mit fachlicher Unterstützung werden Fragen besprochen, die Kinder zur Trennung ihrer Eltern haben, und Hilfen angeboten, um mit der veränderten Lebenssituation zurecht zu kommen.

Wann findet die Gruppe statt?
vom 21.10.2019 bis 17.02.2020 immer montags von 16:00–17:30 Uhr

Für wen ist die Gruppe?
6–8 Mädchen und Jungen im Alter von 8–10 Jahren

Wo findet die Gruppe statt?
In der Beratungsstelle des Internationalen Familienzentrums Sophienstraße 46, Frankfurt Bockenheim

Wie kann man sich anmelden?
Bitte rufen Sie unter 069 300389990 in der Beratungsstelle Bockenheim an.

Wer begleitet die Gruppe?
Zwei Beraterinnen: Cornelia Vogel (IFZ) und Dr. Uta-Kristina Meyer (VfP)

Die Teilnahme ist kostenfrei!
Das Gruppenangebot ist eine Kooperation der Beratungsstellen in Bockenheim und Rödelheim

Platz für rund 2.000 neue Wohnungen

Feldmann, Josef und Junker stellen neues Stadtquartier vor

(kus) Ein neues Stadtquartier für Frankfurt: Oberbügermeister Peter Feldmann, Planungsdezernent Mike Josef und Frank Junker, Geschäftsführer der städtischen Wohnungsbaugesellschaft ABG Frankfurt Holding, haben am 24. März Planungen für ein neues Wohnquartier am Römerhof der Presse vorgestellt.

Weiterlesen

Mit dem SPATZ kamen die Kühe zurück

auswahl kleinViel los beim Einweihungsfest auf dem neu gestalteten Spielplatz in der Kuhwaldsiedlung
Die Erneuerung des Spielplatzes auf dem Friedrich-Naumann-Platz wurde am Freitag, den 26.06.2015 in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr mit einem Fest gefeiert. Dazu waren Kinder, Eltern, die Stadtteilpolitik und alle Interessierte herzlich eingeladen.
Das Frankfurter Kinderbüro war mit dem Kinderrechte-Mobil vor Ort. Neben Informationen zu den Kinderrechten erwarteten alle kleinen und großen Gäste auch verschiedene sportliche Angebote, ein Quiz und vieles mehr.
Großer Andrang herrschte auf dem Spielplatz. Viele Kinder, Eltern, Betreuer, Anwohnerinnen und Anwohner und Personen der Stadtteilpolitik waren der Einladung gefolgt.
Beim Fest wurde auch ein Name für das Beton-Kälbchen gesucht. Als Sieger der Abstimmung entpuppte sich der Name "Paulchen".
Fotos: Christine Noth © Kinderbüro Stadt Frankfurt am Main

Weiterlesen

Einweihung des erneuerten Spielplatzes

einweihung Plakat klein

.