• 1

Ein Lob vom OB - ein Fest für die Kinderbeauftragten

SK-19.11.14-160Für das Kinderbüro und die Kinderbeauftragten gab es am 19.11.2014 doppelten Grund zu Feiern: Die UN-Kinderrechtskonvention wurde 25 Jahre alt – und vor 20 Jahren haben die ersten Frauen und Männer das Ehrenamt als Kinderbeauftragte übernommen. Oberbürgermeister Peter Feldmann hatte deshalb die 115 ehemaligen und die derzeit 35 aktiven Kinderbeauftragten zu einem Empfang eingeladen: Schließlich helfen sie tagtäglich, die in der Konvention fest geschriebenen Rechte umzusetzen. In Scharen kamen die Kinderbeauftragten aus allen Stadtteilen in den Frankfurter Römer. Dass viele von ihnen sich über Stadtteil- und Parteigrenzen hinweg kennen und dass die ehrenamtliche Arbeit samt ihrer Erlebnisse mit Kindern, Politik und Verwaltung verbindet, machten das rege Getümmel und die fröhlichen Gespräche im Foyer vor dem Kaisersaal offenbar.

Weiterlesen

Hingehört!

Entdecken Sie aus dem Frankfurt ABC – dem Hörlexikon für Kinder den Beitrag

K wie Kinderbeauftragte:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.