Aktuelles aus Rödelheim

wellen gruenNach der Kommunalwahl am 6. März 2016 hat sich nun der Ortsbeirat 7 in seiner ersten Sitzung am  03. Mai konstituiert.

Der Ortsbeirat hat in der Sitzung vom 05.07.2016 dem Magistrat erneut Herrn Rieckmann als Kinderbeauftragten für Rödelheim vorgeschlagen. Somit gibt es bei diesem Ehrenamt keine Veränderung.

 

 

Kindermuseum unterwegs

kindermuseum frankfurtDieses Mal stehen historische Schriften und Sprachen im Mittelpunkt.
Auf dem Spielplatz am Zentmarkweg können Kinder ab 6 Jahren vom 24. – 29. Juli von 15-18 Uhr diese ausprobieren. An jedem Tag gibt es etwas Anderes zu erfahren und am Ende der Woche können Kinder ihr „eigenes Buch“ mitnehmen.

Kindersprechstunde

Sag deine Meinung!

notRolf Rieckmann, der Kinderbeauftragte in Rödelheim,
nimmt sich Zeit für Deine Fragen, Ideen und Beschwerden.

Er hört dir zu und kümmert sich darum.

Wann: Jeden ersten Donnerstag im Monat

Wo: In der Stadtteilbibliothek Rödelheim

Die nächsten Termine:

7. September 2017 von 16 – 17 Uhr

5. Oktober 2017 von 16 – 17 Uhr

pdf neu
Flyer zum Download (pdf, 139 KB)

Kinder haben Rechte - Kennst du deine?

Logo Kinderbeauftragte SCREEN 240notBei dem Fest im Solmspark konnten Kinder und Eltern auch Ihre Indeen und Vorschläge zur Verbesserung des Spielplatzes im Solmspark vorbringen. So entstanden am Stand Kinderbeauftragten Herrn Rieckmann und dem Frankfurter Kinderbüro verschiedene Bilder, die diese Ideen und Vorschläge wiederspielgeln. Sie dienen nun als Grundlage für die Kontaktaufnahme mit dem Grünflächenamt.
Auch sie werden bei der Ausstellung in der Stadtteilbücherei zu sehen sein.

kinderrechte ausstellung

Kinder Museum unterwegs in Rödelheim

Kinder Museum unterwegs Seilspiel copyright Stefanie KoeslingDas Presse- und Informationsamt informiert am 02.08.2016
Von Montag, 8. August, bis Samstag, 13. August, besucht das Kinder Museum jeweils von 15 bis 18 Uhr mit seinem offenen Angebot für junge Stadterforscher Rödelheim. Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen ab sieben Jahren, die Lust haben ihren Stadtteil auf kreative Art zu entdecken. Treffpunkt ist der Spielplatz, Am Zentmarkweg, hinter dem Haus Nummer 48. Der Eintritt ist frei.

Das Kinder Museum bietet mit seinem Unterwegs-Programm ein kostenloses, kreatives und experimentelles Angebot direkt vor der Haustür und lädt auch die jüngsten Stadtteilbewohner ein, sich mit ihrer Umgebung mit allen Sinnen auseinanderzusetzen, Neues zu entdecken und aktiv zu werden.

Open-Air-Fest in Rödelheim

pfeilwelle orangeBeim diesjährigen Fest im Solmspark am Samstag, 9. Juli, ab 15 Uhr, stehen neben Live-Musik auch die Kinderrechte im Fokus. Bereits seit 1992 ist die UN-Kinderrechtekonvention auch in Deutschland gesetzlich geregelt. Doch noch immer sind die Kinderrechte bei vielen Kindern und Erwachsenen nicht bekannt. Der Kinderbeauftragte für Rödelheim, Rolf Rieckmann, und die Mitglieder des "AK Kinder und Jugend in Rödelheim" möchten das ändern. Dabei unterstützt sie die Geschäftsstelle der Kinderbeauftragten im Frankfurter Kinderbüro.

Das Kinderrecht auf Beteiligung wird am Stand des Kinderbeauftragten Rolf Rieckmann gleich in die Tat umgesetzt: Der Spielplatz im Solmspark ist sehr in die Jahre gekommen und für Kinder nicht mehr attraktiv. Am Stand des Kinderbeauftragten können Kinder und Eltern ihre Ideen und Vorschläge für eine Umgestaltung malen und zusammentragen. Sie bilden die Grundlage für seine weiteren Gespräche mit dem Grünflächenamt. Damit setzt er Paragraf 12 der UN-Kinderrechtekonvention - das Kinderrecht auf Beteiligung - direkt in die Tat um.

Großer Andrang auf dem 26. Rödelheimer Parkfest

IMG 1035 kleinAm 9. Juni war der Kinderbeauftrage Rolf Rieckmann gemeinsam mit Mitarbeiterinnnen des Frankfurter Kinderbüros auf dem 26. Rödelheimer Parkfest zu Gast.

Mit dabei war nicht nur allerhand Material zu den Kinderrechten und weiteren Angeboten des Kinderbüros, sondern auch eine große Malstation. An dieser konnten Kinder bei strahlendem Sonnenschein Wünsche und Ideen für die gewünschte Erneuerung des Spielplatzes im Solmspark malerisch festhalten. Dass diese Erneuerung, die von Herrn Rieckmann eingebracht wurde, nötig ist, zeigte sich in der Reaktion von Eltern und Kinder: der verwahrloste Spielplatz wird von ihnen nicht wahrgenommen und somit auch nicht genutzt. Dabei eröffnet die Lage an einer beliebten Fahrradroute viele Möglichkeiten für verschiedene Altersgruppen.

Der Kinderbeauftragte konnte viele Ideen – vom Spielhaus bis zur Kletterwand – mitnehmen und so auf ein sehr schönes und ergebnisreiches Fest zurückblicken.

  • IMG_1031_klein
  • IMG_1045_klein
  • IMG_1046_klein
  • IMG_1049_klein

Simple Image Gallery Extended

Ideenwerkstatt ‚Vision Ortskern Rödelheim‘

Das Presse- und Informationsamt informiert am 03.06.2016

einladung vision(pia) Das Stadtplanungsamt und das Büro raumwerk laden gemeinsam zu zwei öffentlichen Veranstaltungen ein. Ziel der Veranstaltungen ist es, mit den Bürgern Zukunftsperspektiven für die ‚Vision Ortskern Rödelheim‘ zu entwickeln. Im Fokus stehen die Radilostraße, die Lorscher Straße und Alt Rödelheim, die das Stadtteilzentrum von Rödelheim bilden.

Die erste Veranstaltung am Samstag, 11. Juli, beginnt um 14 Uhr mit einem Stadtteilrundgang. Treffpunkt ist am Bahnhof Rödelheim, Baruch-Baschwitz-Platz. Anschließend werden um 15.30 Uhr im Gemeindesaal der Cyriakusgemeinde, Alexanderstraße 37, die Pläne sowie die Ausgangslage und die Rahmenbedingungen mit Beiträgen des Stadtplanungsamtes und des Büro raumwerk vorgestellt.

Die zweite Veranstaltung ist für Samstag, 2. Juli, ab 14 Uhr geplant. In der Stadtteilbibliothek, Radilostraße 17-19, wird der Kurzfilm „Rödelheim 2030“ von „RaUM für Kinder und Teenies“ in der Cyriakusgemeinde und „Kulturmobil“ des Caritasverbands Frankfurt gezeigt. Im Anschluss werden das Stadtplanungsamt und das Büro raumwerk mit Beiträgen Impulse für Zukunftsperspektiven geben, die danach im Rahmen eines rund einstündigen Workshops gemeinsam diskutiert werden können.

Alle interessierten Bürger sind eingeladen, sich aktiv an den Veranstaltungen zu beteiligen und ihre Ideen für die „Vision Ortskern Rödelheim“ einzubringen.

Kinderbeauftragter plant Noteingänge

Der Kinderbeuaftragte Herr Rieckmann möchte das Projekt des Präventionsrates  "Noteingang" auch in Rödelheim etablieren.

Erste Schritte sind gemacht!

Lesen Sie hier!

Rolf Rieckmann - kein Unbekannter

Um was sich der neue Kinderbeauftragte für Rödelheim - Rolf Rieckmann - kümmern möchte, was ihm am Herzen liegt!

Das hat der der Frankfurter Rundschau verraten. Lesen Sie hier!

Kinder kommen zu Wort

not2Mit Mitarbeitern des Kindermuseums erforschen Kinder aus Rödelheim-West ihren Stadtteil.
Mehr dazu erfahren Sie in einem Artikel der Frankfurter Neuen Presse vom 22.07.2015.

Schulfest der Michael-Ende-Schule

2015 MESRolf Rieckmann, der neue Kinderbeauftragte stellte sich allen Fragen zu seiner Person und zu seinem Amt beim diesjährigen Schulfest der Michel-Ende-Schule. An seinem Stand war immer was los!

Kinder fordern Toleranz

pfeil1Schülerinnen und Schüler unterstützen den Ortsbeirat im Werben um mehr Toleranz der verschiedenen Verkehrsteilnehmer entlang der Nidda. Mehr zu dieser Aktion erfahren Sie in einem Bericht der Frankfurter Neuen Presse vom 27.06.2015. Nach der Aktion berichtet die Frankfurter Rundschau vom 03.07.2015.

Neuer Kinderbeauftragter im Amt

not2Seit dem 29.5.2015 ist Herr Rolf Rieckmann nun offiziell Kinderbeauftragter für den Stadtteil Rödelheim.

Ein erstes Interview mit ihm ist in der Frankfurter Neuen Presse vom 13.06.2015 erschienen.

Nachlesen können Sie es hier.