Viel erreicht – und noch viel vor

20 Jahre Kinderbeauftragte: Das bedeutet unzählige engagierte Frauen und Männer, viele Aktionen und Erfolge zugunsten der Kinder, gleichermaßen Freude und Anstrengung – und einen reichen Schatz an Erfahrungen. Das Kinderbüro möchte diesen Schatz bewahren und an künftige Kinderbeauftragte weitergeben – um ihnen den Einstieg ins Ehrenamt zu erleichtern und sie im Alltag zu entlasten. Das Ziel für die nächsten Jahren lautet deshalb auch: Eine Kinderbeauftragte bzw. ein Kinderbeauftragter für jeden Stadtteil! Denn dann können diese ihre Aufmerksamkeit ganz auf ihr Viertel richten – und die Aufmerksamkeit der anderen Erwachsenen auf die Interessen der Kinder lenken.
zurueck 013